Über mich

Alles fing im Prinzip mit dem Fluchen an. Oder besser mit einem „ausreichend“ im Fach Lesen im ersten Schulzeugnis. Eine Absprache mit meinen Eltern sollte Abhilfe schaffen.

Je gefluchtem Wort meiner Eltern gab’s 10 Pfennig ins Sparschwein für mich. Jeder Fluch von mir, bedeutete:  eine Seite lesen. Reich wurde ich nicht dabei, aber ich begann zu fluchen. Zu fluchen, um zu lesen. Mit 11 Jahren kam ein Tagebuch dazu. Ich fing an, Erlebtes in Worte zu fassen. Und dabei ist es geblieben.

Mittlerweile habe ich mein Hobby zum Beruf gemacht. Da geht es allerdings deutlich ernsthafter zu als hier, denn dieser Blog ist aus einer wilden Laune heraus entstanden und soll genau das machen: LAUNE!

Wenn Sie selbst Unterstützung beim Erstellen von Texten, eine motivierte Redakteurin oder engagierte Blattmacherin suchen,  sind Sie hier trotzdem richtig.  Ich texte für Print & Online, und habe mich auf die Erstellung oder den Relaunch von Magazinen spezialisiert.

Sprechen Sie mich an!

Kontakt:

Andrea Steffen
Frankenseite 73a
47877 Willich
E-Mail: andrea.steffen@wortewillich.de