Ampelmännchen in Berlin

Begleitetes Fahren


Ist doch eine gute Sache, dass es jetzt dieses „Begleitete Fahren“ gibt, die es jungen Leuten ermöglicht mit einem geübten Fahrer neben sich die eigenen Fahrkünste zu festigen.

Dachte ich jedenfalls bis vor kurzem!

„Das hier ist eine 30iger Zone.“

“Schon klar.“

„Dann ist ja gut.“

“Die Ampel da vorne zeigt gelb.”

“Habe ich gesehen.”




“Wieso beschleunigst Du dann noch?
Guck mal, dieses Verkehrschild hier. Weißt Du eigentlich genau, was das bedeutet?”



“Logisch! Es bedeutet rechts vor links.” 

“Genau. Und deshalb fährt man dann in so eine Kreuzung auch nicht ganz so zügig ein.” 

“Oh Mann, ist jetzt langsam aber mal gut.” 

“Ich mein‘ ja nur.”
“Boah, das hat jetzt aber doll geruckelt. Ich dachte immer, man müsse vor Bahnübergängen mehr abbremsen.”



“Schon möglich, so aber macht es mehr Spaß!”

“Schön, wenn so ein Auto sechs Gänge hat. Vor allem, wenn man sie auch nutzt.
Wenn die Mucke so laut läuft, kannst Du Dich da eigentlich noch gut aufs Fahren konzentrieren?”



Das war zu viel des Guten. Ich explodierte!

„Verdammte Hacke. Jetzt reicht es aber! Ja, ich weiß, dass Du gerade Deinen Führerschein machst. Und ja, ich weiß auch, dass Dir Dein Fahrlehrer jede verdammte Ecke auf Willichs Straßen und Umgebung in allen Verkehrseinzelheiten erklärt. Ich fahre jetzt seit über 30 Jahren und Dich außerdem seit fast 10 genau diese Strecke mindestens 4 x wöchentlich. Wenn Du nicht sofort mit Deiner Besserwisserei aufhörst, dann gehst Du von hier bis zum Training und die ganze verdammte Strecke zurück zu Fuß.“

Das half. Ruhe im Karton.

Und demnächst … sitze ich auf dem Beifahrersitz ;-)))

Text und Foto: ©Andrea Steffen

2 Antworten auf „“

  1. Ich habe sogar das Gefühl, dass der Fahrlehrer ungefähr den gleichen Stellenwert mittlerweile hat wie damals die Grundschullehrerin. Was die sagte war Gesetz!
    Und dann die ganzen Stories rund um den Fahrerlehrer!!! Was der so alles in seinem Lehrerlatein erlebt hat, zeigt mir, dass ich im Grunde in der wildestens Prärie der westlichen Hemisphäre jeden Tag mein Wägelchen durch die 30iger Zone reite ;-))

  2. Absolut geil, ich, bzw. wir, sind genau in der gleichen Situation. Ich will schon den Fahrlehrer unseres Sohnes bestechen, damit das noch ein wenig dauert mit dem Lappen…………
    LG P.H aus O.

Kommentare sind geschlossen.